Windows 1020H2

Windows 1020H2

Beitrag #1 von Peter » Mi 21. Okt 2020, 21:42

Sehr ressourcenhungrig!
Das ist nichts für ältere Prozessoren, auch wenn sie noch unterstützt werden.
Also nur mal wieder eine Animation, die Hardware zu erneuern. Und die eigene Software wird mal wieder ungefragt in den Vordergrund gestellt. "Schwupp" war der vormals leere Desktop wieder voll mit MS-Schrott.
:D
Lieber Knoblauchkröte als Kragenechse!
Benutzeravatar
Peter
Admin
 
Beiträge: 971
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:49

Re: Windows 1020H2

Beitrag #2 von Ava-Tar-Off » Do 22. Okt 2020, 09:29

Ich habe auf dem AMD-A4 / 4GB keine neuen Probleme.
Habe das mit dem Creation-Tool installiert.
Desktop wie vorher, hast Du "Einstellungen behalten" evtl nicht geklickt ?
A-T
Ava-Tar-Off
 

Re: Windows 1020H2

Beitrag #3 von Burgeule » Do 22. Okt 2020, 19:16

Ich habe das Windows 1020H2 Update über Microsoft Seite mittels des Windows 10 Update-Assistent installiert.
Zeit [70 Min.]

Mit den Worten von Alf :D Null Problemo. :)
Aber meine Windows 7 Games für Windows 10 und 8 waren danach weg.
Aber sowas hat man unter Software gespeichert.
Nach installiert und fertig. :Yahoo!:

Burgeule
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein
Benutzeravatar
Burgeule
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1005
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 15:55
Wohnort: Südliches Niedersachsen

Re: Windows 1020H2

Beitrag #4 von Peter » Do 22. Okt 2020, 22:31

Gut 2 Std. :D
Meine Daten und Einstellungen habe ich schon behalten, nur eben noch etwas mehr. Da war plötzlich Edge auf dem Desktop und der Update-Assistent. Und das, obwohl der Desktop vorher leer war und ich grundsätzlich keine Symbole da haben will.
Kleinigkeiten, alles nicht schlimm.
Hab auch entdeckt, dass mir irgendwelche Office-Online-Versionen untergejuckt wurden, die scheinen aber schon 2 Tage vorher draufgekommen zu sein, keine Ahnung. Jedenfalls ungefragt.
Lieber Knoblauchkröte als Kragenechse!
Benutzeravatar
Peter
Admin
 
Beiträge: 971
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:49

Re: Windows 1020H2

Beitrag #5 von Ava-Tar-Off » Fr 23. Okt 2020, 10:07

Peter hat geschrieben:Gut 2 Std. :D
Hab auch entdeckt, dass mir irgendwelche Office-Online-Versionen untergejuckt wurden, die scheinen aber schon 2 Tage vorher draufgekommen zu sein, keine Ahnung. Jedenfalls ungefragt.


WO entdeckt ? Ich finde nur Links zu "tryofficeonline" ! ??

A-T
Ava-Tar-Off
 

Re: Windows 1020H2

Beitrag #6 von Peter » Fr 23. Okt 2020, 18:49

Wo? Na im Startmenü.
Die Einträge hießen richtig Word, Excel, Outlook, Powerpoint und verlinkten zur MS-Anmeldung online. Weiter habe ich es nicht getrieben, der Spam ist gleich wieder vom Rechner geflogen.
Frechheit, die wollen mein Libre Office unterdrücken. :lol:
Lieber Knoblauchkröte als Kragenechse!
Benutzeravatar
Peter
Admin
 
Beiträge: 971
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:49

Re: Windows 1020H2

Beitrag #7 von Ava-Tar-Off » Mo 26. Okt 2020, 16:34

Noch ne Macke.....

Ich habe einen Fritz-Stick USB N v2 mit WLAN in Betrieb.
WLAN ist als vorrangig eingestellt.
Nach jedem größeren Update/Upgrade ist aber wieder der deaktivierte WIFI Chip aktiv.
Win10 meldet dann "Keine Verbindung" da der Chip im Router nicht zugelassen ist.
Ich muss im Verbindungsfenster erst von WIFI auf WLAN umschalten und verbinden, dann ist es OK.
Und den Chip deaktivieren ... bis zum nächsten Update .... :unknown:
das nervt ein wenig ...

A-T
Ava-Tar-Off
 

Re: Windows 1020H2

Beitrag #8 von Ava-Tar-Off » Di 27. Okt 2020, 14:42

https://www.heise.de/news/Sicherheitsup ... 40091.html

Wurde bei mir heimlich installiert... kein Hinwies unter Updates oder Zuverlässigkeit vorhanden.

A-T
Ava-Tar-Off
 

Re: Windows 1020H2

Beitrag #9 von Peter » Mi 28. Okt 2020, 20:51

Was war heimlich? Das ganze Edge-Update oder die Änderungen?
Lief vielleicht unter "Kumulatives Update" ohne weitere Erläuterung. Ist ja nicht ganz unüblich. :D
Lieber Knoblauchkröte als Kragenechse!
Benutzeravatar
Peter
Admin
 
Beiträge: 971
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:49

Re: Windows 1020H2

Beitrag #10 von Ava-Tar-Off » Do 29. Okt 2020, 15:20

Heimlich ...

Upgrade mit dem MS-Tool.
Danach findet man keinerlei Hinweise, was neu installiert oder gepatcht ist.
Versionswechsel sind daher unbekannt.
Bin erst dahinter gekommen, als Edge mir den IE11 deinstallieren wollte.

Übriges...
seitdem läuft bei meinem W10 kein FF-Update mehr.
Auch der FF-Download nicht, meldet Server-Probleme.
Auf Win7 alle OK, muss dort den FF laden und auf W10 übernehmen zum Installieren.

Irgendwas ist immer ;-D

A-T
Ava-Tar-Off
 


Zurück zu Windows 10

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

cron

x